FIXMY5D

Hier ist eine interessante Homepage, die die Öffentlichkeit dazu auffordert, sich für manuelle Einstellungsmöglichkeiten der Videofunktion einer 5D mark II einzusetzen. Canon soll sich bewegen.
Konkret geht es um die manuelle Einstellung von der Blende, der Verschlusszeit und der Lichtempfindlichkeit. Es wird auch gefordert, mit 24, 25 und respektive 30 Frames aufnehmen zu können.

Ich habe noch keine 5D mark II, deshalb ist es mir nicht möglich, das Ganze technisch zu bewerten.
Die Aktion klingt allerdings zunächst unterstützenswert. Leider sind die vorgeschlagen Maßnahmen nicht 100% kompatibel für deutsche Kunden. Vielleicht könnte man eine Email schreiben!?

Canon wird allerdings zurzeit eher andere Sorgen haben.

Was meint Ihr? Sollte man die Aktion unterstützen? Wenn ja, wie?

1 Comment

Leave a Reply

Blog Kategorien

Kiel Coworking Space:

Mit folgenden Partnern in Kiel arbeite ich gerne zusammen: