Resümee über einen Monat neues Bloggerleben

Mein neuer Blog wird heute einen Monat alt und ich mache eine Flasche Schampus auf.

Zunächst einmal vielen Dank an die vielen Besucher, die mir in diesem Monat regelmäßig oder auch unregelmäßig Rückmeldungen gegeben bzw. Kommentare geschrieben haben. Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann sind in diesem Monat mehr Kommentare in dem neuen Blog zusammengekommen, als im letzten Jahr in meinem alten Blog geschrieben wurde. Das darf gerne so weiter gehen. Ihr wisst gar nicht, wie sehr mich das erfreut, wenn ein Trackback unter den einzelnen Artikeln erfolgt.

Diese Art der Rückmeldungen ist für mich ein Indikator, dass es Euch interessiert, was ich hier zu sagen habe.

Die Entscheidung auf WordPress zu setzen, war glaube ich die richtige. Auch wenn ich immer noch viel Zeit investiere in die vielen neuen Möglichkeiten und noch nicht alles so rund läuft, wie es eigentlich sollte.

Wirklich entscheidend ist, dass ich wieder Lust habe, in diesem Blog zu schreiben. Letztes Jahr war ich kurz davor, die Schreiberei sein zu lassen. Für diese positive Entwicklung, bin ich Euch sehr dankbar. Es ist ein bisschen, wie noch einmal neu Laufen lernen.

Mit den Themen experimentiere ich noch ein bisschen. Es ist einfach spannend, auch mal über den Tellerrand der Fotografie hinaus zu schreiben. Ich habe hier ca. 40 Überschriften für weitere Blogartikel in der Warteschleife!! Allerdings sind die meisten noch nicht geschrieben.

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, so schreibt sie in die Kommentare oder tretet mit mir per Email in Kontakt. Ich werde versuchen, alle Anfragen zu beantworten.

Wer noch nicht den Feed abonniert hat, der sollte rechts mal auf das orangene Männchen klicken.

Wer noch aktueller mit mir im Kontakt bleiben will, der folgt mir auf Twitter: http://twitter.com/OlafBathke

Ach, dann mach ich gerade erste Gehversuche auf Facebook. (Funktioniert der Link?)

6 Comments
  1. Gratulation zum erfolgreichen Restart und weiter so. Ich lese gern mit.

    • @Andreas: Vielen Dank für Deinen Kommentar, dann schreibe ich einfach mal weiter… 🙂

  2. Na dann viel Spaß/Erfolg weiterhin!

    Wie wärs eigentlich mal mit ner Art Facebook-Verzeichnis für Fotografen oder dergleichen? 😉

    • @Helmut: Mit Facebook bin ich noch nicht so bewandert. Aber warum nicht, ich bin dabei…

  3. Mach so weiter, Du kommst gut an 😉

  4. Ich lese Deinen Blog täglich! Und ich habe schon viel gelernt und Du hast das eine oder andere Bild von mir schon inspiriert… mehr davon !!!

Leave a Reply

Kiel Coworking Space:

Mit folgenden Partnern in Kiel arbeite ich gerne zusammen: