Umfrage: Wie liest Du hier mit?

15 Comments
  1. Ich les eigentlich ziemlich jeden Artikel von Anfang bis Ende. Außer ich bin grad in Streß, oder hab keine Lust, oder schlaf beim ersten Absatz ein 🙂

    • @Sam: Leider kann ich auf Deinen Kommentar nicht sinnvoll antworten. Ich bin beim ersten Wort eingeschlafen 😉

  2. Schön, dann weißt Du ja, was ich meine 😉

    Wenn es Dich beruhigt, das kommt bei mir eher selten vor.

  3. Antwort 3: “Bilder verkaufen” hat mich nicht interessiert, weil es für mich nicht relevant ist. Ansonsten bin ich eher der “Überflieger”, v.a. aber, weil ich zu viele Blogs abonniert hab und kaum nachkomme. Räume grad auf, dann kann ich mir für die verbleibenden Blogs (u.a. deinen) auch mehr Zeit lassen.

    • @All: Vielen Dank für Eure Rückmeldungen, dann muss ich mir die langen Artikel ja nicht unbedingt sparen. Viel Spass noch beim Lesen…

  4. Wenn ich anfange lese ich auch zuende, sonst lohnt sich ja das Anfangen nicht 😉

  5. Lesen tu ich hier eigentlich immer alles.
    Nur Videos schau ich mir nicht so gern an.

  6. Ich verfolge den Blog per Google Reader. Meist zuhause am PC. Manchmal vom Android Phone unterwegs. Ohne App. Einfach im Browser.
    Frei nach dem Motto:
    “Es gibt für alles eine App” – Braucht man aber nicht. Manchmal ist ohne besser.

  7. Geht mir so ähnlich wie bee: Die geschäftliche Seite interessiert mich weniger, da sie mich nicht betrifft und ein generelles Interesse an Wirtschaftsthemen bei mir eher nicht gegeben ist. Ansonsten lese ich fast alles, und dann auch zuende. Lange Artikel schrecken mich überhaupt nicht; wenn ich keine Zeit habe, wird es halt im Feedreader markiert und später gelesen.

  8. hm … das kommt immer auf die Überschrift an. Zum Beispiel lese ich immer “Brave Photography” … oder Making Offs … deinen Skandinavien Bericht schaue ich auch immer. Aber den einen oder anderen Gastbeitrag oder die philosophischeren Beiträge lese ich seltener.

  9. Bei mir ist es wie bei Bee und Annika. Die geschäftliche Seite interessiert mich nicht, von daher lese ich die Artikel auch nicht. Die anderen Artikel werden von Anfang bis Ende gelesen.

  10. Hallo,
    ich habe deinen Blog erst seit ein paar Tagen abboniert, daher habe ich mich aus der Umfrage heraus gehalten.
    Meistens überfliege ich Artikel in meinem Feedreader und lese die interessanten komplett. Wenn Blogs Artikel nur gekürzt bereit stellen, lese ich fast keine Artikel komplett… allerdings gibt es derartige Blogs auch nur noch sehr selten in meinem Reader.

  11. Hmm, wie lese ich hier mit… habe den RSS in der Symbolleiste vom Firefox und wenn in einem der dort abgelegten Feeds etwas Neues passiert, wir es überflogen, wenn interessant, dann wirklich gelesen…

    LG

    Carsten

  12. Ich hab deinen feed abonniert und lese zuerst die Überschrift. Ist sie interessant für mich, dann wird der Artikel auch angeklickt und gelesen.

    Würd er sich über die ganze Seite nur als Text legen, ohne Komma und Absatz – klick und weg (kommt leider bei manchen blogs vor).
    Schön aufgelockert, nicht zu lange und mit Bildern versehen – so hab ich’s am liebsten 😉

    Themen, die in der Überschrift schon für mich unattraktiv sind (z.B. etwas über Lightrooom) werden von mir nicht gelesen,
    wobei ich den Artikel aber nicht als schlecht bewerten möchte!!

    In der Summe les ich aber zu 95% alle deine Beiträge, weil sie sehr attraktiv geschrieben sind und Inhalt haben.
    Und – ich bin ein Staffelleser – d.h. ich lese die Beiträge nicht unmittelbar nach dem Erscheinen sondern lese die letzten 4-5 immer gleich hintereinander.

    Liebe Grüße aus Wien!
    Geri

Leave a Reply

Kiel Coworking Space:

Mit folgenden Partnern in Kiel arbeite ich gerne zusammen: