IMAP-IPHONE-IPAD-INBOX-ORDNER-PROBLEM

Liebe Technikprofis, ich benötige Eure Hilfe,

habe folgendes Problem mit der Sortierung bzw. Ablage meiner Emails via imap.

Auf meinem Iphone sortieren sich die Mails immer wieder in diverse Unterordner die sich dann alle INBOX nennen. Habe mehrmals versucht, diese im Webmail zu löschen. Das hat aber irgendwie zur Folge, dass noch mehr Unterordner entstehen.

Bearbeitet wird das IMAP Postfach mit MAIL aufm MACBOOKPRO, auf dem IPHONE und auf dem Ipad.

Diese komische Aneinanderreihung der Ordner wird nur auf dem Iphone und dem Ipad dargestellt. Mail zeigt keine Unterordner und Webmail nur manchmal.

Auf dem Iphone bzw. Ipad sieht das dann ungefähr so aus:

Iphone-INBOX-IMAP-Unterordner

Mail auf dem MAC hat den IMAP Pfad Präfix: INBOX

Iphone und Ipad habe auch INBOX als IMAP Pfad Präfix.

Habt Ihr eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

13 Comments
  1. Steige auf iMap um.

  2. Das weiß ich. Da mir momentan dieser ganze iHype mächtig auf den Senkel geht, musstes Du jetzt für meine Frustabarbeitung herhalten. OK, war jetzt für Dich nicht hilfreich.
    Sieht mir danach aus, als ob an irgend einer Stelle in der Konfiguration mit relativen Pfaden gearbeitet wird. Hast Du den IMAP-Server auch unter Kontrolle?

    • @Einauge: Im Webmail kann ich Ordner anlegen und sagen, welche Ordner Papierkorb und Entwürfe sein soll. Angelegte Ordner kann ich auch löschen.

  3. @Olaf: Ich muss da passen. Ich kenne die Software deiner Endgeräte nicht. So aus der Ferne ist das die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen.

    Sicherlich lesen hier iKundige Fachleute mit, die dir helfen können.

    • @Einauge, Danke für den Versuch. Ich denke, dass hier morgen sicherlich noch mehr los sein könnte. Das nervt mich so etwas, das kann man sich nicht vorstellen…. 🙂 Ich geh jetzt ins Bett…

  4. @Olaf: Ich habe volles Verständnis für Deinen Frust. Ich ärgere mich auch schon seit 14 Stunden für diverse zickende Mailsoftware und Spammer. Wünsche eine gute Nacht! Mir reicht es auch für heute.

  5. Seit dem ich auf einen gehosteten Exchange Server umgestiegen bin, hab ich keine Probleme mehr mit Emails, Adressen und Terminen… Alles synchronisiert sich wunderbar, egal ob Iphone, Webclient oder nativer Outlook Client. Kostet zwar ein paar Euro im Monat aber das ist es mir absolut wert und eine Lizenz für Outlook ist auch dabei. Komfortabler gehts denke ich nicht…

  6. Hallo Olaf, seit ich auf die gute alte gelbe Post umgestellt habe, gibt es bei mir keine Probleme mehr. Muss man zwar etwas mehr laufen, ist der Gesundheit aber nicht abträglich.
    Nebenwirkung: Die Menge der Spam-E-Mails ist auf 0 zurückgegangen.

    • @Tetti: Kann man die gelbe Post überhauot noch bezahlen? Das soll ja ähnlich kostspielig sein, wie analoge Fotografie 😉

  7. @Olaf: Das Gelbe ist schon eine exklusive Veranstaltung, aber nicht zu vergleichen mit Polas. 😉

  8. Konntest Du Dein Problem inzwischen lösen ?

    • Leider nein, ich überlege, ob ich das Postfach einmal lösche, muss dann nur noch die Mails sichern

Leave a Reply

Kiel Coworking Space:

Mit folgenden Partnern in Kiel arbeite ich gerne zusammen: