OBT015 Martin Gommel im Gespräch

Mal wieder ein sehr persönlicher Talk:
Martin Gommel, Herausgeber von kwerfeldein.de, unterhält sich mit uns über aktuelle Fotografie Themen. Es werden aber auch sehr persönliche Themen besprochen. Wir gehen u.a. auf das Vernetzen als Fotograf ein, geben Tipps, wie man sich am besten als Fotograf ein persönliches Netzwerk aufbaut. Weiterentwicklung in der Fotografie ist ein weiteres Thema. Martin Gommel verrät uns, wie er sich in Sachen Fotografie weiterentwickelt hat. Zuletzt diskutieren wir die Möglichkeiten des Publizieren. Und Martin erklärt uns mal im einzelnen, wie das alles so bei kwerfeldein.de läuft. Zum Schluss entwickeln wir noch eine Vision, wie digitales Publizieren durch Werbekunden erleichtert wird.

4 Comments
  1. Sehr schöner Hangout und sehr interessant und informativ!

    Btw, Neid ist die höchste Anerkennung die man bekommen kann 😉

  2. Glückwunsch! Diese Hangoutidee ist Super. Schön dass Du Martin Gommel für ein Interview gewinnen konntest. Ich habe den Eindruck dass er kein ganz einfacher Interviewpartner ist, da er auf alles mit viel Bedacht anwortet und sich manchmal etwas zurückhält. Andererseits hätte man vielleicht die Fragen etwas gezielter stellen können, da ist einiges leider recht Wischiwaschi und wirkt, ob der holprigen Formulierung, nicht wirklich gut recherchiert. Vielleicht hätte auch nicht jede Überleitung als solche gekennzeichnet werden müssen? Offenheit finde ich wichtig und gut, leider beziehst Du gesagtest sehr direkt auf Dich und läßt Dich hierbei noch als einen ewas glücklosen Menschen dastehen, der als Junge nicht mitspielen durfte, seine Antriebskraft aus Neid schöpft, dem seine Bilder und Texte geklaut werden, der Printmagazine scheiße findet, sich von Sponsoren verkannt fühlt und gerne dennoch auch einen oder mehrere für seine Seite hätte … Ich kann nicht genau erkennen was dahinter steckt. Ich denke Martin hatte mit Kwerfeldein eine gute Idee, hat zur richtigen Zeit angefangen, es konsequent weiterbetrieben und aufgebaut. Da gibt es nichts zu neiden. Das kann man anerkennnen. Ich könnte das nicht, ob es Dir gelingt oder für Dich erstrebenswert ist musst Du entscheiden Und wie wichtig oder eben nicht Follower sind, dazu hat Martin sich ja vielleicht nicht so falsch geäussert. Schlussendlich ist alles gut was man gerne tut und irgendwann findet jeder seinen Meister :-). Du machst tolle Bilder, hast gute Ideen, eine sehr angenehme Stimme (könnte ich mir auch im Radio gefallen lassen) und bist viel unterwegs. Ein gelebter Traum – weiter so.

    • Hallo OILI, vielen Dank Deine ehrliche ausführliche Rückmeldung. Da der Talk noch am entstehen ist, sind derartige Rückmeldungen sehr wichtig. Du bist ein aufmerksamer Beobachter…

  3. vielen Dank für die mühe – das ist nicht selbstverständlich – hat mir spass gemacht es anzuschauen – freue mich auf den nächsten – Niels

Leave a Reply

Kiel Coworking Space:

Mit folgenden Partnern in Kiel arbeite ich gerne zusammen: