Linke der Woche

Hier spielt die Musik! Nicht nur für DICH!!! Weitersagen->

Tolles Photoshoppen eines Portraits. Nicolas Henri manipuliert ziemlich dolle, aber so, dass es mir gefällt.

Meine Bildagentur bloggt und freut sich sicherlich über weitere Feedabos.

Der Jaguar im Russen.

Der gemeine Gangsta in Russland.

Beeindruckendes Foto, da vorne hätte ich gerne gestanden und fotografiert!

Interessante Fotos vom Bruning Man Festival.

Die Printindustrie versucht uns übers Ohr zu hauen, wo es nur geht.

Diese App kostet zwar 2,39€, aber sie ist es wert: The Big Picture from Boston.com – The Boston Globe

Einige versteckte Lightroom Funktionen gefällig? Hier findest Du sie.

Sehr genialer Style.

So baut ihr Euch einen variablen ND Filter selber. Ich habe für meinen übrigens mal 450€ ausgegeben!

Die kochen doch auch nur mit Wasser! Profi Tipps, vom National Geographic Profi.

Nikon holt auf. Kennt jemand noch weitere Beispielfotos von der neuen Prime 85 1.4. Es scheint, dass die 85mm wirklich noch gut bei 1.4 eingesetzt werden kann, was man bei der Canon 85 1.2 leider nicht so richtig behaupten kann.

Es ist in Mode gekommen, seine Kamera zu verbrennen.

Da bekommt der Fotograf ein feuchtes Höschen:

Eine der ersten farbigen Kodackchromefilmaufnahme:

Inspiration:

Ein Joke:

Die Zauberhafte gibt ein Interview:

7 Comments
  1. wow! wieso hat denn der nd-filter so viel gekostet??

    • @Christoph: Qualität hat seinen Preis. Das sage ich meinen Kunden auch immer.

  2. ^^ puh dann warte ich noch, bis ich mir einen kaufe 😉

  3. danke! Tolle Linke!

Leave a Reply

Kiel Coworking Space:

Mit folgenden Partnern in Kiel arbeite ich gerne zusammen: