gewinn-mein-fuffyMein Serviceseitennetzwerk ist nach mehreren Monaten Arbeit endlich fertig. Der eine oder andere wird sicherlich schon mal geluschert haben.

Besonders meine Hochzeitsservice Homepage hamburg-hochzeitsfotograf.de hat uns (mein Webmaster Thies Hagedorn von pluscodes ist maßgeblich beteiligt) in den letzten Monaten eine Menge Arbeit gekostet. Auch mein Blog für Kunden wird ab heute gefüttert. (Ich danke an dieser Stelle ausdrücklich Steffen, der mir mit Rat und noch mehr Tat bei Seite stand.)

Um das Ganze etwas bekannter zu machen, habe ich mir nun eine kleine Aktion ausgedacht.

Werde die neue Besitzerin bzw. der neue Besitzer meines geliebten Objektives Canon 50mm f1.8.!

Es gibt etwas zu gewinnen:

1. Preis: Ein Canon 50mm f1.8
Das Objektiv ist ausschließlich von mir gebraucht und in einem guten Zustand. Es ist eines meiner Lieblingsobjektive und folgende Merkmale sind gute Indikatoren für den erfolgreichen Einsatz auf Hochzeiten:

  • Es ist scharf.
  • Es ist lichtstark.
  • Hat ein schönes Bokeh.
  • Es ist leicht.
  • Es ist robust.
  • Ich gebe es nur ungerne weg.

2. bis 10. Preis: Jeweils ein Print meiner Landschaftsfotos in 20-30cm
Das Motiv wird von mir ausgewählt und an den Gewinner versandt.

Die Preise werden nach dem Einsendeschluss am 18.9.09 verlost. Die Öffentlichkeit ist ausgeschlossen, aber wenn es klappt, mache ich ein kleines Video von der Verlosung. Das Ganze ist natürlich ohne Gewähr und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vorraussetzungen:

  • Alles was ihr benötigt, sind eine Homepage bzw. ein Blog, etwas Spürsinn und Phantasie.
  • Jede Person darf nur einmal teilnehmen.
  • Sollten mehrere Links von einer Domain im Trackback erscheinen, so zählt der erste Trackback, der eingegangen ist.

Worum geht es?

Auf hamburg-hochzeitsfotograf.de habe ich ein Easter Egg (“Osterei”: Eine kleine unterhaltsame Information) versteckt. Dieses Easter Egg gilt es zu suchen und zu deuten. Dabei ist es nicht wichtig, dass Du es tatsächlich findest oder richtig deutest. Deine Phantasie darf gerne etwas mit Dir durchgehen.

Um an der Verlosung teilzunehmen, musst Du allerdings folgende Bedingungen erfüllen:

  • Du schreibst einen Blog Beitrag mit einer Deutung des Easter Eggs.
  • Deine Deutung sollte einen Textlink enthalten, der auf die Seite hochzeitsfotograf-hamburg.de verweist und folgenden Grundaufbau hat:

  • Deine Deutung sollte weitestgehend etwas mit dem Thema der Homepage und dem Easter Egg zu tun haben. Wenn also irgendwie folgende Stichworte darin vorkommen, dann bist Du auf der richtigen Spur: Hochzeitsfotograf, Hamburg, Hochzeit, Hochzeitsfotos etc.
  • Dein Blog Beitrag erwähnt diesen Artikel, und dass es im Fotograf-Kiel-Blog ein Canon 50mm f1.8 Objektiv zu gewinnen gibt.
  • Dein Blog Beitrag verlinkt auf diesen Artikel und Du setzt spätestens mit Einsendeschluss (18.9.09) einen Trackback. Durch diesen Trackback finde ich Dich für die Teilnahme an der Verlosung.

Ich würde mich freuen, wenn viele diesen Artikel mit der Gewinnchance twittern.

Bis zur Verlosung wünsche ich uns allen eine gute Unterhaltung.

45 Comments
  1. Hab das Easteregg gefunden, und es ist in diesem Blogbeitrag:

    Gewinne 2-10 sind Prints in 20-30mm, also Millimeter. Prints in Streichholzschachtelformat, dass muss das Ei sein 😉

    • @Sam: Da liest man den Artikel 2h lang durch und sucht Fehler und dann das…, was würde ich nur machen, wenn ich Dich nicht hätte… kleine Prints… 😉 Danke…

  2. Kenn ich, man sieht seine eigenen Fehler einfach nicht 😉 Oder erst nach Tagen, üblicherweise wenns zu spät ist.

    Und, kann ich mir als Dankeschön jetzt einen auf eine Streichholzschachtel aufgezogenen Print abholen? *grins*

    Gute Idee, übrigens!

    • @Sam: Danke…. Das mit der Schachtel wird dann der Trostpreis für Dich…

  3. Der RSS-Feed deines Kundenblogs funktioniert leider nicht.

    • @adalbert: Wenn DU eine korrekte Email Adresse angeben würdest, dann hättest Du jetzt eine Antwort in Deinem Postfach mit folgendem Text: “der sollte eigentlich funktionieren, weil ich auch selber abonniert habe. Was ist genau das Problem?”

  4. Es haben sich Leute schon geschickter angestellt und attraktivere Preise als ein 40-EUR-Objektiv geboten, wenn es darum ging, ein kommerzielles Blog im Google Ranking zu pushen …

  5. @Tobias: Vielen Dank für diesen Hinweis! Wieso sollte ich mich überhaupt geschickter anstellen? Und wer war denn geschickter?

  6. Klingt, als würde Tobias sich ärgern, dass Du dabei in seinen Augen “so billig” davon kommst. Und damit vielleicht sogar Erfolg haben könntest, denn es gibt sicher genug Leute, die würden Dich auch einfach so verlinken, weil sie Dich mögen.
    Aber vielleicht hat Tobias auch einfach Angst, dass ihn da jemand ausnutzen möchte?
    Spannend. Auf die Sichtweise wär ich nicht gekommen, ich hätt ja schlicht nur nicht gewusst, was ich mit einem Canon-Objektiv machen sollte, und bevorzuge die Streichholzschachtel 😉

    • @Sam: Das die Streichholzschachtel fehlt ist sicherlich auch der Grund, warum noch keiner mitgemacht hat… 😉

  7. Ich sag doch, das wär ein cooler Preis gewesen! 😉

    Ansonsten sag ich nur: es ist Sonnig, es ist warm draußen, ich genieße grade sehr viel Freizeit vom Rechner und vom Internet (mit kleinen Ausnahmen, wie dieser hier).

  8. Würde ja auch mit machen aber ich zähle das Canon 50mm f/1.8 schon zu meiner Ausrüstung. Allerdings kann ich deshalb auch sagen das es ein super Objektiv ist. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super.

    Aber weil, ich nicht so nen Objektiv zwei mal brauche, nehme ich auch so ne bedruckte Streichholzschachtel. 😛

    • @Sam&Sam: Das mit der Streichholzschachtel sollte ich mir vielleicht mal überlegen, bei der aktuellen Teilnehmerdichte, könnte das die Teilnehmer um 100% wachsen lassen… 😉

  9. Überlege mitzumachen, aber ich bin Nikoniker…

    Olaf, was adalbert meint ist, dass wenn man den Standard-RSS-Feed auf der Kundenblog-Seite anklickt, dann gibt es einen Fehler. Das betrifft nur den von WordPress automatisch zur Verfügung gestellten Feed, nicht den Link in der Sidebar zu Feedburner. Die automatischen Feeds werden vom Browser erkannt oben in der Adressleiste mit dem orangefarbenen Symbol angezeigt. Wer es gewohnt ist, so Feeds zu abonnieren, bekommt einen Fehler.
    Lösung: Entweder müssen die WP-Feeds im Quellcode gelöscht werden oder die werden per Plugin auf den Feedburner-Feed umgeleitet (z.B. mit dem FB-eigenen Feedburner Feedsmith).

    PS: Warum target=”_blank”? Ich bin strikt dagegen, weil es nicht valide ist.

    • @Julia49 & Adalbert: Steffen dürfte das Problem mit dem Feed gelöst haben.

  10. hab gerade mal geschaut und noch kein Ei gefunden… 🙁
    Allerdings sind mir 2-3 andere Kleinigkleiten aufgefallen…

    1) kein Favicon
    2) das “Serviceangebot” sieht sehr gequetscht aus
    3) ein nofollow bei den Links (macht aus SEO-Sicht keinen Sinn)
    4) unter Fotos nutz Du versch. Anführungszeichen
    5) bei den Bildern fehlt ein “alt-Attribut”

    Gruß julian

    • @Julian: Vielen Dank für die Hinweise: Ich werde noch mal nacharbeiten.

  11. Hi, welche Trackback URL soll ich angeben?

    • @Clemens: Im Trackback erscheint die URL, die auf deinen Blogartikel verweist. Ich muss Dich ja irgendwie finden… 😉

  12. Ach kommt, so schwer war das doch nicht 😉

  13. @Olaf: hat Dich die Sommerpause also grade voll erwischt?

    Also für so ein Streichholzschachtelbild würd ich ja glatt mal gucken gehen 😉

Leave a Reply