Event- Fotografie: Tipp für das Fotografieren von Menschen

Nicht alle Fotografen auf öffentlichen Veranstaltungen sind wirklich kompetent. Es ist für alle ambitionierten Hobbyfotografen beruhigend, dass auch die Profis eine Menge verkehrt machen. Und aus Fehlern, egal ob eigene oder von anderen gemacht, kannst Du was lernen.

Da ich die Ergebnisse der Fotografen nicht immer zu Gesicht bekomme, kategorisiere ich die Fotografen auf öffentlichen Veranstaltungen primär anhand ihres Verhaltens.

So gibt es Fotografen, die immer zum richtigen Zeitpunkt an dem richtigen Ort stehen und andere, die diese Orte immer erst zu spät ansteuern, meistens, wenn Sie an diesen Stellen schon jemanden anderes haben stehen sehen. Weiterlesen

Kalenderdeckblatt 2010

gerhard-schröder500
Gestern hatte ich bei einem kleinen Abstecher in einem lokalen Buchgeschäft wieder das Vergnügen, eines meiner Fotos auf dem Titelblatt eines Kalenders entdecken zu können. Die renommierte Kalenderschmiede Weingarten hat auch dieses Jahr wieder einem meiner Landschaftsfotos das Vertrauen geschenkt, Kaufmagnet zu sein.

So etwas fühlt sich natürlich gut an, auch wenn es nur einen Bruchteil meiner Einnahmen ausmachen wird.

Bei dem Streifzug durch die Kalenderständer habe ich das Gefühl bekommen, dass sich dort mein Foto schon recht gut macht. Und dass, obwohl ich mehr und mehr neue Kalenderfirmen auf den Ständern entdecken kann. Der Wettbewerb nimmt zu. Zahlreiche Fotos von den nicht so renommierten Kalenderfirmen scheinen in irgendwelchen Fotoforen oder Ministock Agenturen zusammengekauft worden zu sein. Die Fotos sind teilweise einfach nur bunt, ohne Flair und oft werden auch keine Urheberhinweise gegeben. Interessant ist, dass diese neuen Kalenderfirmen eine ähnliche Preispolitik haben, wie die renommierten Firmen. Fast gleicher Preis, für weniger Foto. Es wird bestimmt ganz interessant sein, wie sich dieser Wettbewerb in den nächsten Jahren weiterentwickelt und was das dann für Auswirkungen hat.

Was nehmen solche Ministock Agenturen eigentlich für so ein Kalenderblatt? Ist hier ein Ministockler, der mir weiterhelfen kann?

Die besten Iphone Apps für Fotografen

Das iPhone bietet dem ambitionierten Fotografen „information overflow“. Im iTunes Store warten Hunderte von Apps darauf, herausgefischt zu werden. Es ist nicht leicht, als Fotograf den Überblick zu behalten, gefühlte 98% aller Apps sind “Apps”oluter Schrott und überflüssig. Zahlreiche Perlen verstecken sich vor allen Dingen im Schatten der Topranker.

Um Dir den Überblick ein bisschen zu erleichtern, liste ich für Dich mal die besten iPhone Apps für Fotografen auf, die ich persönlich essentiell finde. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert und gepflegt.

Neuzugänge in den besten Iphone Apps für Fotografen werde ich auf Twitter posten, wenn Du mir also folgst, kannst Du die Updates nicht verpassen.

Der Schwerpunkt dieser Liste der besten Iphone Apps für Fotografen liegt sowohl auf dem Nutzen für die Fotografie an sich, als auch auf den kommunikativen Nutzen für den modernen Fotografen. In Bezug auf die Auflistung dieser besten iPhone Apps für Fotografen sehe ich das iPhone primär als Hilfsmittel, denn als Arbeitsgerät zum Erstellen von Fotografien. Da mir aber klar ist, dass viele Fotografen ernsthaft mit der eingebauten iPhone Kamera arbeiten bzw. herumspielen und tatsächlich viele gute Fotos mit der eingebauten Kamera gemacht werden, wurde die Auflistung etwas weiter gefasst. Zum Kaufen bzw. Downloaden einfach auf das Bildchen klicken. Weiterlesen

Linktipp Wettbewerb: Panoramafotos auf lens-flare.de

Steffen Göthling ruft wieder zu einem interessanten Wettbewerb auf. Schick ihm Deine beste Panorama Aufnahme und gewinne einen tollen Preis.

Folgende Preise erwarten die Erstplatzierten:
1. Preis: Eine Panorama-Fotoleinwand in der Größe 120 x 40 cm
2. Preis: Eine Panorama-Fotoleinwand in der Größe 100 x 50 cm
3. Preis: Eine Panorama-Fotoleinwand in der Größe 90 x 30 cm
4. Preis: Eine Panorama-Fotoleinwand in der Größe 60 x 30 cm

Ach ja, ich habe wieder die Ehre, Punkte zu verteilen. Dein Schicksal liegt ein bisschen in meiner Hand.
Viel Spass und Aufregung bei der Teilnahme…

Wettbewerb: Panoramafotos