Blogtimes verlost 3 Fotografie Workshop DVDs

Fotografie-Workshop-DVD
Blogtimes verlost noch bis zum 21. März 2010  um 20:00 Uhr 3 DVDs des Fotografie Workshops von PSD-Tutorials.de. In 170 Tutorials, die als HTML und druckbar als PDF (3800 Seiten) vorliegen, wird das Fotografiewissen bekannter Fotografen gezeigt. Hinzu kommen noch 9 Stunden Videomaterial, welches dem Leser/Zuhörer in kleinen Unterkapiteln präsentiert wird. Die DVD vermittelt geballtes Fotografenwissen vorwiegend für den Einsteiger und Umsteiger in den verschiedenen Bereichen der Fotografie. Weiterlesen

HDR Fotografie Teil 8: Kreative Aspekte von HDR Verfahren

Kommen wir nun zu dem Bereich, der mich am meisten an dem Thema HDR interessiert. Welche kreativen Aspekte in der Fotografie stehen in einem Zusammenhang mit HDR Verfahren?

Manipulation!? Pfui oder huij? Oder: Zuviel des Guten?

13-HDR-OlafBathke

Warmes Winterlicht

14-HDR-OlafBathke
Kaltes Winterlicht: In HDR kann man Farben in den Höhen auch entsättigen, ohne dabei die Farben der Tiefen grundsätzlich zu verändern

Eine der häufigsten Fragen, die ich gestellt bekomme ist: Waren die Farben tatsächlich so? Weiterlesen

Markename, Künstlername, Name! Wie gehst Du als Fotograf durch die weite Welt?

Die Umfrage vom 26.2. fand ich interessant.

Über 50% treten mit ihrem realen Namen in Erscheinung.

So in etwa habe ich das Ergebnis auch erwartet.

Im Zuge der Anmeldung eines Markennamens, mache ich mir gerade Gedanken, wie man begrifflich bzw. namentlich als Fotograf im Internet oder im realen Leben in Erscheinung treten kann.

Du kennst mich unter meinem tatsächlichen Namen. Mit Olaf Bathke werde ich angesprochen oder auch weiterempfohlen. In meinen Internetanfängen hatte ich mir einige Gedanken gemacht, wie ich im World Wide Web in Erscheinung treten wollte. Da gab es mal kurz den Impuls, unter einem Künstlernamen zu publizieren. Mit der Entscheidung, unter meinem tatsächlichen Namen zu publizieren, bin ich bis heute zufrieden.

Die Bedeutung von den Begrifflichkeiten Markennamen, Künstlername oder Name für einen Fotografen ist vielschichtig. Die Begrifflichkeiten sind vor allen Dingen dynamisch. So kann es schnell passieren, dass ein Künstlername Markennamencharakter bekommt oder ein Name Markename wird. Meine Gedanken gehen in diesem Artikel vor allen Dingen in die Richtung der Zuschreibung von Emotionen, Eigenschaften oder Qualitäten, aber auch einer persönlichen Weiterentwicklung unter dem Gesichtspunkt dieser Begrifflichkeiten. Solche Begrifflichkeiten sind aber auch wichtig, wenn man zu möglichen Kunden Beziehung herstellen möchte. Zudem helfen Sie, Produkte und Dienstleistungen zu unterscheiden.

Nähern wir uns diesem Thema mal ein bisschen praktischer: Weiterlesen

Fotoreise nach Spitzbergen / Svalbard: Es sind noch Plätze frei

Alessandra-Meniconzi-02Fotoreise nach Spitzbergen

Du willst Eis sehen, bevor es endgültig abgetaut ist? (In Norddeutschland klingt das jetzt etwas ironisch, ich weiß)

Dann hast Du jetzt eine einmalige Chance.

Eine sympathische Kollegin bat mich, ein bisschen Werbung zu machen.

Alessandra Meniconzi und andere (u.a. Jenny E. Ross) suchen noch Mitreisende für eine Tour auf Spitzbergen.

Bei Interesse solltest Du Alessandra bitte per Email kontaktieren: alex.photo@mac.com

Wer Spitzbergen noch nicht kennt, der sollte sich klar werden, dass Spitzbergen oberhalb von Norwegen liegt und alles andere als ein Ausflugsziel für Individualtouristen ist. Dort gibt es viel Eis und einige Eisbären und anderes Getier. Ohne Guides und Rifles geht da gar nichts. So eine Tour ist also auf Hilfe von Einheimischen angewiesen.

Wenn Du jetzt glaubst, das Ganze sei unbezahlbar, dann irrst Du Dich. Weiterlesen